Acero

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2015
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2019
  • Größe / Gewicht: 69 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • unsicher
  • vorsichtig

Vermittlung:

Wir haben Acero aus der Perrera von Lucena übernommen.

Anfangs war er furchtsam, bei schnellen, unerwarteten Bewegungen beispielsweise hat er sich sofort unterwürfig auf den Boden gelegt. Das hat sich zwar mittlerweile schon gebessert, aber Acero ist immer noch schreckhaft und vorsichtig.

Er lebt in einer gemischten Gruppe mit drei weiteren Galgos zusammen und fühlt sich in dieser kleinen Gemeinschft sehr wohl. Wir würden ihn liebevoll als „kleinen Feigling“ bezeichnen, weil er wirklich jedem Streit aus dem Wege geht. Acero hat keinerlei Führungseigenschaften, es wäre daher schön, ihn bei einer souveränen Hündin oder einem Rüden zu sehen, damit ihn jemand bei der Pfote nimmt und er ein wenig Selbstbewusstsein entwickeln kann.

Im Auslauf ist Acero neugierig, braucht aber immer einen Kumpel, der ihn darin bestärkt zu den Menschen zu gehen. Der zurückhaltende Acreo braucht Menschen, die in liebevoll und mit Sicherheit führen, dann bekommen sie mit ihm einen „willigen“ und einfühlsamen Rüden.

An der Leine läuft er brav hinter den Helfern her, im Auto legt er sich hin.

Acero ist wahrlich kein „Leader“ doch er hat ein großes, wenn auch noch etwas verzagtes Herz. Bei den richtigen Menschen wird er sich zu einem traumhaften und anhänglichen Galgomann entwickeln, man muss ihm nur die Chance dazu geben.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Acero ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Acero verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Acero mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.