Adela

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2018
  • sucht ein Zuhause seit: August 2022
  • Größe / Gewicht: 65 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leish. positiv / symptomfrei
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Die lackschwarze Galga Adela ist eine von neun Langnasen, die wir Ende Juli aus der Perrera von Córdoba retten konnten.

Sie ist eine liebenswerte und ausnahmslos freundliche Hündin. Ihr ruhiges Wesen und ihre anschmiegsame Art machen sie so besonderes. Adela ist sehr zärtlich, niemals aufdringlich. Sie stellt sich einfach neben uns, himmelt uns an und man kann gar nicht anders, als sie zu streicheln und mit ihr zu kuscheln.

In dieser sanften Maus steckt auch viel Fröhlichkeit. Bisher zeigt sie uns davon noch nicht allzu oft, doch sie wird sicherlich mehr aus sich herausgehen, wenn sie erst mal in ihrem neuen Leben angekommen ist.

Im Refugioalltag zeigt Adela keine Ängste und auch in die Hundegruppe hatte sie sich von Beginn an ganz entspannt eingefügt. Im Umgang mit ihren Fellfreunden ist sie sanft und unterwürfig. Adela kann zu hundeerfahrenen Galgoneulingen vermittelt werden und auch als Einzelprinzessin glücklich sein, wenn sie viel Kontakt zu anderen (Wind-)Hunden haben kann und nicht regelmäßig alleine bleiben muss.

Der MMK-Test zeigte einen niedrigen Titer bei Leishmaniose, doch Adelas Blutwerte sind soweit gut und sie zeigt keine Symptome der Krankheit. Damit das so bleibt sollte sie schnellstmöglich ausreisen, denn Stress und Hitze begünstigen die Leishmaniose. In einem gesunden Umfeld kann Adela ein ganz normales Leben führen, daher ist der Befund hoffentlich kein Hinderungsgrund, diesem liebevollen Schatz ein Zuhause zu schenken 🙏! Wir haben hier alle Informationen zur Leishmaniose zusammengestellt und beraten natürlich auch gerne persönlich. Und selbstverständlich stehen wir auch nach der Adoption mit Rat & Tat zur Seite!

Adela ist eine wundervolle Galga und es wäre wirklich unfassbar traurig, wenn sie nur aufgrund der MMK kein Zuhause finden würde.

Janna Krebs hat Adelas Rettung mit einer Patenschaft unterstützt und auch den hübschen Namen ausgesucht – herzlichen Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Adela ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Adela verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Adela mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!