Argentina

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2021
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: niedriger Leish. Titer
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • ruhig
  • nur als Zweithund
  • sanft
  • schüchtern
  • unsicher

Vermittlung:

Die sanfte Argentina wurde ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Bei den aktuellen Temperaturen in Südspanien ist Wasser ist schwer zu finden, ein ausgesetzter Hund kämpft daher permanent ums Überleben. Glücklicherweise wurde Argentina von aufmerksamen Menschen gesichert und zu uns gebracht.

Sie eine ruhige und sehr brave, liebevolle Hündin. Mit Menschen ist sie zunächst schüchtern, jedoch nicht panisch. Argentina ist galgotypisch zurückhaltend und benötigt ein wenig Zeit, um sich auf Neues einzustellen. Eine Familie mit Geduld & Galgoerfahrung kann Argentina in gruseligen Situationen Halt geben.

Im Refugio sucht Argentina die Rückendeckung der anderen Langnasen. Wir möchten sie daher zu einem weiteren Windhund vermitteln der sie bei der Pfote nehmen kann und ihr bei der Eingewöhnung helfen wird. In der Gruppe ist die süße Galga eher unterwürfig, hat aber im Freilauf große Freude an den Sprints. Ihr neue Zuhause sollte ländlich sein, da Argentina bei Lärm und Hektik schreckhaft reagiert.

Der MMK-Test zeigt einen sehr niedrigen Titer bei Leishmaniose, doch Argentina hat keine Symptome der Krankheit. Sie kam lediglich mit dem Erreger in Kontakt und kann in einem gesunden Umfeld ein normales Leben führen. Die weiteren MMK sind negativ.

Argentina ist ein entzückendes Mäusle, das sich bei den richtigen Menschen ganz wundervoll entwickeln wird!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Argentina ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Argentina verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Argentina mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!