Bachata

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: Juni 2014
  • sucht ein Zuhause seit: November 2019
  • Größe / Gewicht: 45 cm / 20 kg
  • Standort: Madrid
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • freundlich
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • sanft
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Bachata gehörte zu einer großen Rettungsaktion, die das Team in Madrid bei einem Vermehrer durchgeführt hatte. Insgesamt 30 Hunde wurden unter schrecklichen Bedingungen in einer kleinen Garage gehalten. 

Auch Labradorhündin Bachata wurde ihr ganzes Leben lang zur Zucht missbraucht. Ihr Gesäuge sieht entsprechend aus, ein kleiner Tumor am Gesäuge wird ihr noch entfernt.

Menschen gegenüber ist Bachata zugewandt und durchweg freundlich, sie ist leichtführig und hat ein sanfte Wesen. Schnelle Bewegungen erschrecken sie teilweise, doch sie passt sich leicht an neue Situationen an.

Bachata sucht die Nähe der Menschen und freut sich sehr über die Zuwendungen der Pfleger/innen im Tierheim. Wenn sie neue Leute kennen lernt ist Bachata anfangs etwas zurückhaltend, doch sie kommt sehr bald schwanzwedelnd auf einen zu, sobald sie erkennt, dass keine Gefahr dort. Bachata ist dankbar, liebevoll und süß.

Mit anderen Hunden hat sie überhaupt keine Probleme, weder mit Rüden noch mit Hündinnen. Sie kann problemlos zu einem Ersthund vermittelt werden oder auch gut alleine mit ihren Menschen zusammen leben.

Bachata ist ein großartiges Mädchen, das auf seine endgültige Chance im Leben wartet!

 

Kontakt & Info:
Christiane Christ
0172 / 4452554
christiane.christ@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Bachata ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Bachata verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Bachata mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!