VERMITTELT

Beltza

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Februar 2014
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2020
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • Familienhund
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • für Windhundeinsteiger
  • sanft
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Die süße Galga wurde aus der Perrera gerettet.

Sie ist am Valentinstag geboren und das Datum passt zu ihr: man hat förmlich Herzchen in den Augen, wenn man mit ihr zu tun hat! Sie ist wahnsinnig verschmust, schließt sich ihren Menschen eng an und tut alles, um zu gefallen. Sie ist ruhig, hält ihren Zwinger sauber und entzückt uns auf diese ganz besondere Weise, wie es nur Galgos können: sie ist gleichzeitig zurückhaltend und hingebungsvoll.

Dass sich Beltza heute so offenherzig und liebevoll verhält macht uns wahnsinnig glücklich, denn sie war tieftraurig, als sie ins Refugio kam. Der Galguero hat sie direkt nach der Geburt ihrer Welpen abgestoßen, einmal zur Zucht gebraucht und dann in der Tötung entsorgt. Beltza konnte den Verlust fast nicht ertragen. Als sie zu uns kam, war sie völlig aus dem Leben gerissen, wollte nicht fressen und hat getrauert. Doch sie fand den Weg zurück ins Leben und wir wünschen ihr alles Glück für ihren weiteren Weg.

Beltza ist zu jedem freundlich: große und kleine Menschen, Hunde, Katzen… Sie ist sanftmütig, klug und einfach nur wunderbar!

Ihre neue Familie wird sich vom Fleck weg verlieben, da sind wir uns sicher!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Beltza ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Beltza verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Beltza mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!