Black Pepper

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Mai 2013
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2020
  • Größe / Gewicht: 67 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: auf Anaplasmose in Behandl.
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • für Windhundeinsteiger
  • sanft
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Die Geschichte von Black Pepper und seiner Freundin Lola ist sehr berührend.

Die beiden wurde streunend zusammen mit zwei weiteren Galgos gesichtet. Als unser Team die Hunde einfangen wollte, verhedderte sich das junge Bretonenmädel Lola auf der Fluch in einem Gebüsch und kam nicht wieder raus. Zwei der Galgos liefen davon, doch der treue Black Pepper wartete bei seiner Freundin, er wollte sie ganz offensichtlich nicht zurück lassen.
So konnten beide gesichert und in´s Refugio gebracht werden, sie teilen sich dort einen Kennel. Trotz des großen Altersunterschiedes sind die junge Lola und der gestandene Pepper ein Herz und eine Seele, sie hängen wahnsinnig aneinander. Auch wenn wir wissen, dass die Kombi ungewöhnlich ist und die Vermittlung sehr schwierig werden wird: wir möchten diese süße Pärchen nicht trennen und hoffen auf ein Wunder 🍀 !

Black Pepper ist ein wirklich ganz süßer Rüde. Er ist ein wunderbar ausgeglichener und freundlicher Galgomann, liebevoll zu den Zweibeinern und gelassen im Umgang mit seinen Artgenossen. Ein loyaler und treuer Freund, der sich lieber um seine Lola kümmert, als sich die Zeit mit den anderen Galgos zu vertreiben. Beim Katzentest zeigte er sich charmant und wollte den Miezen nur nicht auf die Pelle rücken.

Bei Black Pepper wurde eine chronische Herzinsuffiziens festgestellt. Medikamentengabe ist noch nicht erforderlich ist, doch sein Zuhause sollte zu ihm passen: ruhig gelegen, möglichst wenige Treppen und ein Garten für gemütliche Schnüffelrunden.

Wir hoffen, dass dieses Glückskind mit dem bezaubernden Charakter gemeinsam mit seiner kleinen Freundin einen Platz findet.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Black Pepper ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Black Pepper verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Black Pepper mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!