Bogart

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 2014
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2017
  • Größe / Gewicht: 45 cm / 15 kg
  • Standort: Madrid
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • verschmust
  • erfahrene Hundehalter
  • verkürzte Rute / nicht in die Schweiz
  • taub

Vermittlung:

Bogart wurde von seinen Vorbesitzern in der Tötungsstation abgegeben. Er ist ein Gos d’Atura-Mischling und leider taub. Wahrscheinlich ist dies auch der Grund, warum er „entsorgt“ werden sollte.

Bogart ist ein unglaublich menschenfreundlicher und fröhlicher Hund. Er ist zwar taub, aber er folgt seinen Menschen überall hin, ist sehr aufmerksam und achtet immer auf sie. So geht er auf Spaziergängen auch nie verloren. Die Taubheit kann jedoch auch der Grund dafür sein, warum Bogart in manchen Situationen unsicher reagiert. Wenn er sich erschrickt, kann er auch mal aus dem Reflex heraus schnappen. Seine Familie sollte sich darüber bewusst sein und sein Verhalten richtig einordnen können. Zu Kindern möchten wir ihn aus diesem Grund nicht geben, obwohl er grundsätzlich liebevoll mit den kleinen Menschen umgeht.

Mit anderen Hunden verhält Bogart sich sozial und gerät nie in Streit. Allerdings macht er sich auch nicht besonders viel aus Hundekumpels, er spielt kaum mit ihnen, sondern kümmert sich lieber um seine Menschen, diese sind ihm wichtiger. Deshalb kann Bogart auch gern als Einzelhund gehalten werden.

Bogart hat wahrscheinlich sein bisheriges Leben in einer Wohnung zugebracht. Daher kennt er die tägliche Routine im Zusammenleben und ist ein ruhiger Zeitgenosse. An der Leine läuft er perfekt, bei Spaziergängen tobt er auch gern mal umher und freut sich, wenn er bei seinen Menschen überall dabei sein darf.

Bogart ist ein ganz besonderer Hund, der besondere Menschen sucht! Aufgrund seines Handicaps ist seine Vermittlung leider nicht einfach, daher würden wir uns über Paten freuen.

 

Kontakt und Infos:

Silke Kuttner

Mail: silke.kuttner@freenet.de

Tel: 0176/22821014

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Bogart ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Bogart verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Bogart mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!