Brizna

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: November 2015
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2018
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • nur als Zweithund
  • unsicher
  • zurückhaltend

Vermittlung:

Brizna wurde einer Helferin von Galgos del Sur vom Galguero direkt übergeben, seither lebt die hübsche Galga bei ihr auf Pflege.

Wir sind froh, dass Brizna dort sein kann, da unser Refugio ja permanent überfüllt ist, doch man muss auch festhalten, dass dort eine große Hundegruppe lebt und die Situation nicht mit einer „normalen“ Pflegestelle sondern doch eher mit dem Leben im Tierheim vergleichbar ist. Es gibt keine Spaziergänge und die Hunde sind einen Großteil der Zeit auf sich selbst gestellt. Die junge Galga muss daher noch ein paar Dinge lernen, wenn sie zu ihrer neuen Familie kommt.

Brizna ist vom Wesen her eine fröhliche und aufgeschlossene Langnase, doch in unbekannten Situationen reagiert sie unsicher und ist auf der Hut. Zu den ihr bekannten Menschen ist sie offen und neugierig, sie sucht die Zuwendung.  Gegenüber Fremde ist Brizna vorsichtig, da weicht sie aus. Allerdings ist sie mit Futter bestechlich, das kann man sich im Training zur Hilfe machen.

Mit ihren Artgenossen ist die hübsche Blondine absolut verträglich, sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen.  Brizna sollte nicht als Einzelhund gehalten werden, denn sie orientiert sich an ihren Fellfreunden und fühlt sich in ihrer Gesellschaft sicher.

Draußen ist Brizna sehr agil und würde sicherlich gerne mehr toben, doch leider ist das bei der Pflegestelle nicht möglich.

Für die lebensfrohe Briszna ist der Alltag einfach viel zu langweilig und ihr fehlt es an individueller Zuwendung. Wir wünschen uns für diese niedliche Nase daher bald ein richtiges Zuhause, damit sie nahe bei den Menschen sein kann und nicht nur so nebenher läuft. Ihr Zuhause sollte nicht direkt in der Innenstadt liegen, denn schnelle Bewegungen (vorbeifahrende Autos und Fahrräder) und viele fremde Menschen verunsichern sie.

Wir sind uns sicher, dass Brizna in einem ruhigen und möglicherweise auch windhunderfahrenen Zuhause schnell ankommen wird, doch sie muss den Alltag mit den Menschen noch lernen.

 

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Brizna ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Brizna verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Brizna mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!