Collie

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: ca. April 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2020
  • Größe / Gewicht: 50 cm / 18 kg
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • gelehrig
  • anhänglich
  • liebevoll
  • noch etwas unsicher

Vermittlung:

Unser spanisches Team fand am Stadtrand von Madrid einen Border-Collie-Mix, mehr tot als lebendig.

Er zeigte Symptome einer Vergiftung und war stark dehydriert. Die Untersuchung in der Klinik zeigte, dass Nieren und Leber geschädigt waren. Er wollte nicht fressen aufgrund einer schweren Darmentzündung, die eine OP erforderte. Wir brauchen 5 Tage, um ihn mit Serumtherapie und Medikamenten zu stabilisieren, damit sich Niere und Leber ein wenig erholen und Operationen und Anästhesien überstehen konnten. Die OP überlebte er, wollte aber weiterhin nicht fressen. Deshalb beschlossen die Tierärzte, eine Magensonde zu setzen, was letztlich sein Überleben sicherte. Der Klinikaufenthalt kostete 2.400,-€, doch wir sind unendlich froh, dass wir Collies Leben retten konnten.

Collie erholt sich immer noch langsam, aber es geht ihm sehr gut. Er wird in Madrid auf einer Pflegestelle ordentlich aufgepäppelt. Dort lebt der süße Bub in einem gemischten Rudel mit großen und kleinen Hunden, mit allen versteht er sich gut. Manchmal ist er ein wenig eifersüchtig und möchte seine Pflegemama für sich beanspruchen, aber er lässt sich gut anleiten.

In seine Pflegemama ist er sehr verliebt! Collie ist anhänglich, unterwürfig, sehr liebevoll und zärtlich, will immer auf ihrem Schoß sein. Fremden gegenüber ist Collie ein wenig scheu, doch auch das wird von Tag zu Tag besser. Kinder verunsichern ihn, da knurrt er, wenn sie ihn zu sehr bedrängen. Daher sollten die Kinder im neuen Zuhause in jedem Fall älter und hundeerfahren sein.

Auch die Welt draußen wird langsam entdeckt! Collie liebt das Wasser und beginnt, mit den anderen Hunden zu spielen. Er geht gut an der Leine und fährt gerne im Auto.

Rassetypisch ist Collie gehorsam und lernt sehr schnell grundlegende Befehle. Auf leckerlies reagiert er super – es gibt nichts, was er für eine Wurst nicht tun würde!

Für diesen außergewöhnlich hübschen Burschen suchen wir eine passende Familie, die sich mit dem Wesen der Hütehunde auseinander gesetzt hat. Diese Rasse möchte beschäftigt werden, körperlich und geistig.

Collie ist einfach ein großartiger Hund! Er war kurz vor dem Tod, doch wir haben ihm eine zweite Chance gegeben und er ist entschlossen, sie zu nutzen!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Collie ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Collie verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Collie mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!