Esmee

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: 2016
  • sucht ein Zuhause seit: 2018
  • Größe / Gewicht: ca 55cm
  • Standort: Pflegestelle in 77731 Willstätt
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • anhänglich
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • nur als Zweithund
  • unsicher
  • lebhaft
  • Angst vor Männern

Vermittlung:

Vermittlungshilfe für den Verein Salva Hundehilfe e.V.

Esmee ist eine der 20 glücklichen Galgos die das Team des Salva Hundehilfe am 30.01.18 zum Ende der Jagdsaison aus der Tötung Sevilla gerettet hat.

Seit Mitte Juni lebt die hübsche Langnase auf einer Pflegestelle in Süddeutschland, doch leider ist das Köfferchen, das sie mitbrachte, schwerer gepackt als noch in Spanien vermutet.

Esmee hat Angst vor Fremden, vor allem vor Männern. Gehen Fremde auf sie zu will sie sofort weg und aus der Situation. Sie möchte alleine entscheiden wann sie jemand anfassen darf, sie sucht dann von sich aus den Kontakt. Ihrer Pflegemama hängt Esmee die ganze Zeit am Rockzipfel…

Sie ist unheimlich temperamentvoll, genießt ihre Spaziergänge und das Toben im Wasser. Schon mehrfach wollte ihre liebe Pflegemama ihr den gesicherten Auslauf auf einer großen eingezäunten Hundewiese bieten, doch dann holen Esmee immer wieder ihre Ängste ein. Sie läuft dann am Zaun entlang und in Richtung Ausgang. In der Situation ist sie nahezu nicht ansprechbar und ihre Pflegemama kann nicht einschätzen ob Esmee dann womöglich weg wäre. Somit musste sie bisher immer an der langen Leine bleiben. So schön wäre es wenn Esmee mal ihre Beine strecken und freudig toben könnte. In ihr steckt jede Menge Power.

Typisch Galgo zeigt Esmee viel Interesse allem gegenüber, was draußen kreucht und fleucht. Zwingend muss im neuen Zuhause ein gut eingezäunter Garten vorhanden sein, denn Esmee ist beim Spaziergang nicht ableinbar.

Sie fährt gerne Auto mit den anderen Hunden und überhaupt ist für Esmee ihr Rudel das Wichtigste. Mindestens ein Hund sollte im neuen Zuhause leben, besser auch mehr. Esmee findet sehr viel Sicherheit bei ihren Artgenossen und genießt deren Gesellschaft, als Einzelhund wäre sie unglücklich.

Bei einem Ausflug in den Reitstall zeigte Esmee, dass sie keine Berührungsängste großen Tieren gegenüber hat. Vielleicht kennt sie Pferde auch von einem Leben auf einer Finca.

Wir suchen für Esmee Galgoliebhaber mit Erfahrung, Geduld und Einfühlungsvermögen. Besondere Menschen für einen besonderen Hund: unsere wunderschöne Esmee mit Vergangenheit.

 

Vermittlung über Salva Hundehilfe e.V.

Ansprechpartnerin ist Connie Loncar
connie.loncar@salva-hundehilfe.de

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Esmee ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Esmee verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Esmee mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.