Felipe

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Mai 2021
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2023
  • Größe / Gewicht: 72 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Wow, was für ein Traumkerl! Dieser tolle Galgomann ist Felipe. Wir haben ihn zusammen mit sieben weiteren Galgos am Tag vor Weihnachten aus der Perrera gerettet.

Felipe ist ein richtiger Hingucker, sehr groß und wunderschön. Wenn er zwischen den anderen Hunden steht, fällt er einfach auf. Nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch aufgrund seiner Haltung und Eleganz. Doch Felipe hat noch viel mehr zu bieten als ein schönes Äußeres, er hat auch einen wirklich tollen Charakter. Von der ersten Minute an ist er sehr zugänglich und offen im Umgang mit den Menschen. Er spazierte aus der Perrera und war sofort bereit für sein neues Leben. Wenn wir seinen Zwinger betreten, werden wir liebevoll und neugierig begrüßt. Felipe ist anhänglich, aber nicht aufdringlich.

Obwohl der hübsche Langnaserich noch so jung ist verhält er sich im Refugio vergleichsweise ruhig und völlig unaufgeregt. Er ist folgsam und leichtführig, kann sehr gerne zu Hundemenschen vermittelt werden, die erstmals einen Galgo in ihr Herz und auf das Sofa lassen wollen.

Mit anderen Hunden ist Felipe ausnahmslos freundlich und er geht jedem Streit aus dem Weg. Der liebe Kerl wäre ein prima Zweithund, kann aber auch gut in Einzelhaltung vermittelt werden, wenn seine Familie viel Zeit für ihn hat und er regelmäßig Hundekontakt haben wird.

Auf Ehrlichiose wird Felipe derzeit behandelt, restliche MMK waren negativ.

Was soll man noch sagen? Felipe ist ein Sechser im Lotto, einfach ein wundervoller Schatz! Janna Krebs ist Felipes Namenspatin und hat seine Rettung unterstützt – sehr lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Felipe ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Felipe verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Felipe mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!