Franela

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: März 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2020
  • Größe / Gewicht: 50 cm / wächst noch etwas
  • Standort: Madrid
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • verspielt
  • Familienhund
  • neugierig
  • fröhlich
  • liebevoll
  • lebhaft

Vermittlung:

Junghund Franela wurde verletzt und ohne Chip im staatlichen Tierheim abgegeben. Sie hatte eine Wunde am Vorderlauf, die mit ein paar Stichen genäht werden musste doch mittlerweile gut verheilt ist.

Franela ist eine lustige und stets gut gelaunte Hündin. Ihrem Alter entsprechend ist sie neugierig und verspielt, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Schüchternheit ist ein Fremdwort für Franela, sie ist angstfrei und wirft sich jedem sofort voller Begeisterung in die Arme. Ganz besonders die kleinen Menschen haben es ihr angetan: Franela liebt Kinder und ist eine fantastische Spielkameradin!

Neben Kuscheln ist Spazierengehen eine große Leidenschaft! Franela steckt voller Energie und liebt es, die Welt zu erkunden. An der Leine läuft sie schon recht ordentlich und sie ist gut ansprechbar.

Andere Hundefreunde werden zum Spielen aufgefordert, wie die meisten Hunde ihres Alters ist Franela begeistert bei der Sache, wenn sie mit ihren Fellkumpels durch den Freilauf toben kann. Franela kommt prima mit den anderen klar, es gibt keinen Streit, sie ist jederhunds Freundin.

Wo findet dieses süße Zauselchen ein Zuhause…?

 

Kontakt & Info:
Silke Kuttner
0176 / 22821014
silke.kuttner@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Franela ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Franela verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Franela mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!