Frodo

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Podenco
  • geboren: August 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2022
  • Größe / Gewicht: 45 cm
  • Standort: Pflegestelle Barcelona
  • MMK: noch nicht getestet
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • ruhig
  • vorsichtig
  • Angst vor Männern
  • ängstlich mit Fremden
  • kennt das Leben mit Menschen im Haus

Vermittlung:

Der bildhübsche Podencobub Frodo wurde von einem Jäger in Barcelona abgegeben und konnte auf einer Pflegestelle vor Ort bei Adoptanten von Galgos del Sur untergebracht werden.

Frodo lebt zusammen mit den anderen Hunden der Familie in einer Etagenwohnung. Er ist stubenrein, verhält sich im Haus sehr ruhig und ist auch brav, wenn er mal mit seinen neuen Fellfreunden alleine bleiben muss. Mit denen hat sich Frodo auf Anhieb verstanden. Er hat ein tolles Sozialverhalten und kann sich problemlos mit anderen Hunden arrangieren. Die Katze der Familie wird ignoriert.

Das harte Leben beim Jäger war für den jungen Rüden sehr belastend, daher reagiert er noch schreckhaft auf Umweltreize und ist insgesamt ein unsicherer Hund. Mit den Menschen ist Frodo sehr vorsichtig, insbesondere Männer machen ihm noch große Angst. Zu seiner Pflegemama hat Frodo Vertrauen aufgebaut, mit ihr kuschelt er sehr gerne auf dem Sofa.

Jeden Abend geht es zum Flitzen in einen eingezäunten Hundepark und da gibt Frodo so richtig Gas! Er hat Freude am Spiel mit seinen Artgenossen und kann in solchen Momenten zeigen, dass bei all der Unsicherheit auch viel Lebensfreude in ihm steckt.

Für Frodo suchen wir eine Familie, die bereits Erfahrung mit ängstlichen Hunden machen konnte. Seine Bezugsperson sollte weiblich sein, die männlichen Familienmitglieder brauchen Geduld und Verständnis für den kleinen Hundemann. Frodo ist auf dem richtigen Weg, er lernt bereits, dass die Menschen jetzt gut zu ihm sind. Seine neue Familie braucht Einfühlungsvermögen, um Frodo Mut zu machen und sein Selbstvertrauen aufzubauen. Bei den richtigen Menschen kann er zeigen, was für ein süßer Kerl in ihm steckt!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Frodo ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Frodo verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Frodo mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!