Fuego

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 2021
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2022
  • Größe / Gewicht: 53 cm / 16 kg
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • neugierig
  • anhänglich
  • fröhlich
  • kinderfreundlich
  • liebevoll

Vermittlung:

Mischlingsjunge Fuego wurde im Sommer aus der Perrera von Madrid gerettet, da war er noch nicht mal ein Jahr alt. Seit Anfang Oktober lebt der süße Bub bei seiner Pflegefamilie am Stadtrand von Madrid.

Er ist ein fröhlicher Junghund, ausgeglichen, offenherzig und neugierig. Er liebt die Zweibeiner und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Der goldige Bub zeigt keinerlei Ängste, geht auch auf Fremde gutgelaunt zu um sie überschwänglich zu begrüßen. Fuego ist ein sehr lebensfroher Hund, immer bereit, mit seinen Menschen Abenteuer zu erleben, zu spielen oder zu kuscheln.

bei der Pflegefamilie hat er sich vom ersten Tag an so verhalten, als würde er schon immer dort leben. Fuego hat keinerlei Probleme, sich an neue Situationen anzupassen. Die beiden Kinder der Familie findet er super, denn sie schenken ihm jede Menge Aufmerksamkeit und natürlich wird auch viel gespielt.
An der Leine läuft er super und ohne zu ziehen, sogar die Kinder können ihn führen. Im Haus ist er ruhig und sauber, kann auch mal ein paar Stunden alleine bleiben.

Gegenüber Artgenossen zeigt Fuego ein tolles Sozialverhalten. Er ist ein sehr geselliger Hund und schließt schnell Freundschaften.

Fuego ist einfach ein Schatz, ein lustiger und liebevoller Begleiter durch das Leben!

 

Kontakt & Info:
Silke Kuttner
0176 / 22821014
silke.kuttner@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Fuego ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Fuego verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Fuego mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!