Hazel

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: August 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2023
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Die niedliche Hazel wurde von ihrem Galguero in der Perrera von Córdoba abgegeben. Am Tag vor Weihnachten haben wir sie zusammen mit sieben weiteren Galgos von dort gerettet.

Hazel ist eine besondere Hündin mit lustigen „Klappöhrchen“. Ihr Anblick zaubert einem direkt ein Lächeln in´s Gesicht und auch mit ihrer süßen Art schafft sie es sofort, die Menschen für sich einzunehmen. Galgotypisch wirkt sie anfangs etwas zurückhaltend, doch sie ist nicht ängstlich sondern schaut sich Neues erst mal mit ein wenig Abstand an. Dann kommt Hazel angetrippelt, schmiegt ihr Köpfchen an und wartet auf Zuwendung. Sie ist ruhig und zärtlich, einfach entzückend!

In der Galgogruppe verhält sich Hazel absolut unauffällig. Sie ist mit allen freundlich und vom Wesen her eher unterwürfig. Wenn die Hunde im Freilauf sind, ist Hazel nicht sonderlich aktiv, doch sie fordert durchaus auch mal zum Spielen auf. Wir können uns gut vorstellen, dass in der süßen Hündin eine kleine Flitzpiepe steckt.

Die unkomplizierte Hazel kann jedes nette Rudel ergänzen oder als Einzelprinzessin die volle Aufmerksamkeit ihrer Familie genießen. Auch Galgoneulinge hätten mit Hazel eine wundervolle Gefährtin und Schmusemaus, wenn sie bereit sind, sich auf das sensible Wesen der Windhunde einzulassen.

Zuckerschnute Hazel ist wirklich bezaubernd und wird ihre Menschen sehr glücklich machen!

Margarete Niederhöfer hat Hazels Rettung mit einer Namenspatenschaft unterstützt – ein sehr herzliches Dankeschön dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Hazel ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Hazel verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Hazel mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!