Hope

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: MischlingPodenco
  • geboren: Oktober 2018
  • sucht ein Zuhause seit: November 2022
  • Größe / Gewicht: 43 cm / 9 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll

Vermittlung:

Die niedliche Hope hatte das große Glück am 03.11.2022 mit 20 anderen Hunden der städtischen Tötungsstation zu entkommen.

Sie ist eine reizende und anhängliche Hündin. Ganz sicher lebte Hope in einer Familie bevor sie in der Perrera entsorgt wurde, denn sie war überglücklich als sie am Tag ihrer Rettung in unser Auto steigen durfte. Die kleine Hündin sucht die Nähe der Menschen und liebt es, wenn man mit ihr kuschelt oder spielt.

Ihren Zwinger teilt sich Hope mit vier kleinen Rüden aus der gleichen Rettungsaktion. Die Gruppe ist sehr harmonisch und Hope nutzt den Freilauf, um ihre Kumpels zum spielen aufzufordern. Sie ist fröhlich und ausgelassen, aber auf eine wirklich süße Art. Wenn doch mal ein Knurren der Jungs kommt, versteht sie die Ansage sehr gut und stoppt das Spiel. Ein lustiger Ersthund würde Hope bestimmt gut gefallen, doch sie wäre auch als Einzelprinzessin glücklich.

Hope ist ein unternehmungslustiges Hundemädchen und daher wünschen wir ihr eine Familie, die ebenfalls gerne unterwegs ist. Für uns ist sie der perfekte Familienhund mit Kindern im Schulalter. Hope findet es super, wenn man sich mit ihr beschäftigt, ihr Bällchen wirft, ihr die Welt zeigt. Sie ist kein allzu aktiver Hund, doch sie will etwas erleben.

Ihren Namen hat Hope von ihren Patin Susanne & Uwe-Jens Tietz erhalten (Herzlichen Dank dafür!). Der Name bedeutet Hoffnung und nun hoffen wir, dass die Süße vielleicht schon Weihnachten bei ihrer neuen Familie verbringen darf!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Hope ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Hope verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Hope mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!