Jengribe

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2018
  • sucht ein Zuhause seit: November 2021
  • Größe / Gewicht: 67 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leish. positiv / symptomfrei
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • ruhig
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • nur als Zweithund
  • schüchtern
  • unsicher

Vermittlung:

Der schneeweiße Jengribe wurde vom Galguero bei uns abgegeben.

Er ist ein sehr ruhiger, edler Rüde. In unserer Nähe fühlt er sich noch unwohl. Zwar läuft er nicht weg wenn wir uns ihm nähern, doch wir spüren, dass er unsere Zuwendung momentan eher erduldet als genießt. Hunde wie Jengribe kennen den Umgang mit den Menschen nicht, daher sind sie unsicher und wissen nicht so recht, was sie mit den merkwürdigen Zweibeinern anfangen sollen.

Doch Jengribe ist kein Angsthund, er wird sich bei den richtigen Menschen sicherlich öffnen. Im Freilauf mit den anderen Galgos erleben wir ihn sehr gesellig und kontaktfreudig, im Zwinger ist er eher zurückgezogen. Wir möchten Jengribe nicht in Einzelhaltung vermitteln, denn er braucht andere Windhunde um sich herum, damit er sich das Leben als Familienhund von ihnen abgucken kann.

Der MMK-Test war positiv bei Leishmaniose, doch Jengribe zeigt keine Symptome der Krankheit und seine Blutwerte sind unauffällig. Er kann in einem gesunden Umfeld ein ganz normales Leben führen.

Jengribe ist ein feiner Galgomann, der in einem ruhigen Zuhause bei einer einfühlsamen Familie sein Glück finden wird.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Jengribe ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Jengribe verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Jengribe mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!