Keal

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Februar 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2021
  • Größe / Gewicht: 68cm / 37kg (Stand Jan21)
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • verspielt
  • menschbezogen
  • neugierig
  • kinderfreundlich
  • liebevoll
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Das Pandemiejahr hat uns gelehrt, dankbar für unsere Gesundheit zu sein. Doch auch wenn Covid-19 derzeit unser Leben und die Nachrichten bestimmt, so ist und bleibt der Krebs eine der tückischsten Krankheiten. Die Geschichte von Keals Familie in Spanien ist so unfassbar traurig, dass wir den Kummer kaum ermessen können…

Anfang letzten Jahres erlag ein junger Familienvater in Córdoba seinem Krebsleiden. Er hinterließ seine Frau und zwei Kinder. Die Trauer um den geliebten Papa war groß und die Kinder baten die Mama um einen Hund als Spielgefährten. Im April kam der tapsige Keal in die Familie, damals 2 Monate alt. Der Welpe brachte Glück und Freunde ins Haus, er wurde geliebt und war seinen kleinen Menschen ein wunderbarer Freund. Doch im Juni erhielt die Mama eine niederschmetternde Krebsdiagnose, lange Krankenhausaufenthalte und Chemotherapien folgten. Der junge Rüde musste in einer Tierpension untergebracht werden, da man ihm einfach nicht mehr gerecht werden konnte.

Der Gesundheitszustand der Mutter lässt es auf unabsehbare Zeit nicht mehr zu, dass Keal wieder in sein Zuhause zurück kann, daher hat die Familie schweren Herzens entschieden, dem Junghund die Chance auf ein neues Leben zu geben und ihn zur Adoption frei zu geben. Maria José wurde um Hilfe gebeten und sie informierte uns.

Keal ist ein lustiger und liebevoller Schatz, vermutlich ein Doggenmischling. Er wird noch deutlich an Größe und Gewicht zulegen und kann auf 75cm SH und ein Gewicht von gut 50kg kommen. Wir suchen für den tapsigen Riesen daher erfahrene Hundehalter und Fans großen Rassen.

In der Tierpension lebt Keal mit verschiedenen anderen Hunden zusammen und versteht sich mit allen, egal ob groß oder klein. Mit Menschen ist er sehr freundlich, anhänglich und verschmust. Seinem Alter entsprechend ist Keal übermütig und stürmisch, kann daher schon recht „umwerfend“ sein. Auch wenn er Kinder gewöhnt ist und liebevoll mit ihnen ist, sollten die kleinen Menschen im neuen Zuhause standfest sein!

Da Keal das vergangene halbe Jahr in der Tierpension zubrachte fehlt es ihm noch an Erziehung. Seine Familie sollte daher Geduld mitbringen und Freude daran haben, dem hübschen Burschen das Hunde-1×1 beizubringen.

Wir sind in Gedanken bei Keals spanischer Familie und wünschen uns sehr, dass sie sich zumindest um ihren Hund keine Sorgen mehr machen müssen. Keal hat sein ganzes Leben noch vor sich und er soll wieder ein richtiges Zuhause bekommen!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Keal ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Keal verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Keal mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!