Keon

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Dezember 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2020
  • Größe / Gewicht: 67 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • ruhig
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • nur als Zweithund
  • schüchtern
  • zurückhaltend

Vermittlung:

Keon wurde am Tag vor Weihnachten aus der städtischen Perrera geholt, zusammen mit drei weiteren Langnasen.

Er ist der Bruder von Pippa, ein sehr hübscher filigraner Rüde. Im ersten Kontakt ist er scheu und zurückhaltend, wir Zweibeiner sind ihm noch nicht so ganz geheuer. Wir sehen Keon daher bei einer windhunderfahrenen Familie, die ihm liebevoll die Welt zeigt. Ein netter und souveräner Hundekumpel im neuen Zuhause wäre ebenfalls wichtig, da sich Keon sehr an den anderen Fellfreunden orientiert. Ob Rüde oder Hündin ist egal, denn Keon versteht sich mit allen.

Mit den Pflegern ist Keon sehr sanft und läuft lieber hinter ihnen. Hunde wie Keon können sich in einem ruhigen Umfeld mit geregelten Abläufen recht schnell einfinden, sie brauchen einfach etwas Zeit, um sich an das neue Leben mit den Menschen zu gewöhnen.  Die Kinder in der Familie sollten schon älter sein und seine Ruhezeiten sowie den Wunsch nach Rückzugsmöglichkeit respektieren. An der Leine läuft Keon leicht und ruhig, im Auto legt er sich hin.

Keon ist ein Rohdiamant, der bei den richtigen Menschen erstrahlen wird.

 

Nicole Wendelstorf hat Keon mit unserem Projekt „Rette einen Galgo“ unterstützt – sehr lieben Dank dafür!

 

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Keon ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Keon verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Keon mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!