Lena

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Anfang Januar 2022
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2022
  • Größe / Gewicht: wird ca. 50cm +/-
  • Standort: Córdoba
  • MMK: noch nicht getestet (zu jung)
  • Katzenverträglich: vermutlich

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • gelehrig
  • anhänglich
  • sanft
  • fröhlich
  • liebevoll

Vermittlung:

Welpe Lena wurde im April von Arbeitern in einem Industriegebiet entdeckt. Vermutlich wurde sie dort ausgesetzt, denn anders lässt sich nicht erklären, wie das Hundekind dort hingekommen sein könnte. Die Männer gaben dem Würmchen immer wieder Wasser und von ihren Pausenbroten, und als offensichtlich wurde, dass die Kleine völlig alleine ist, fingen sie sie ein und brachten sie zu uns.

Die kleine Lena ist ein ganz bezauberndes Mädchen, sie ist wunderschön und noch so niedlich tapsig. Im Nullkommanix hatte sie unsere Herzen erobert und auch umgekehrt konnten wir sehr schnell ihr Vertrauen gewinnen. Lena hat Charme, ist gelassen und derzeit eher gemütlich unterwegs, obwohl sie noch so jung ist. Das wird sich aber vermutlich noch ändern, denn Welpen entwickeln sich ja von Woche zu Woche weiter.

Auch wenn sie bei uns nun in Sicherheit ist, medizinisch versorgt und gut gefüttert wird, ist das Refugio kein passender Ort für ein Baby wie Lena. Sie braucht viel Ansprache, menschliche Zuneigung und Erziehung. Lena ist eine liebe und sehr kluge Maus. Sie ist folgsam und will gefallen – so ganz anders als unsere verrückten Galgowelpen!

Bis sich der Impfschutz entwickelt hat muss Lena leider noch alleine in einem Zwinger sein, doch wir freuen uns schon darauf, wenn sie endlich zu den anderen Hundekindern in den Gemeinschaftszwinger darf.

Am 2.Juli könnte Lena mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen und wir hoffen sehr, dass sie ihr Köfferchen packen darf! Vor der Adoption eines Welpen muss die neue Familie beachten, dass ein Hundekind in den ersten Monaten nicht alleine gelassen werden kann. Wir vermitteln unsere Welpen nur an verantwortungsbewusste Menschen, die die Bedürfnisse des Hundebabys verstehen und auch den Alltag notfalls danach ausrichten. So goldig die Kleine ist: für einen Hund entscheidet man sich für viele Jahre und der kleine Fellfreund verändert das ganze Leben!

 

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Lena ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Lena verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Lena mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!