Lindor

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Podenco
  • geboren: August 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2022
  • Größe / Gewicht: 48cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • ruhig
  • sanft
  • zurückhaltend
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • anfangs schüchtern

Vermittlung:

Podencorüde Lindor hat eine sehr leidvolle Vergangenheit hinter sich. Sein Besitzer hatte ihn an einem Baum im Hof festgebunden. Soweit ja leider nicht ungewöhnlich, doch der arme Schatz hatte einen gebrochenen Vorderlauf, was seinem Besitzer offensichtlich völlig egal war. Die Polizei beschlagnahmte den verletzen Podibuben und übergab ihn in unsere Obhut.

Wir brachten Lindor direkt in die Klinik und ließen sein Bein mit einer Platte richten. Alles verlief gut und der kleine tapfere Kerl belastet den Vorderlauf immer besser. Mittlerweile läuft er ganz gut und wir gehen davon aus, dass man ihm in einigen Wochen gar nichts mehr anmerken wird.

Lindor ist ein sehr sanfter Hund, der stets beschwichtigt. Seinen Zwinger teilt er sich mit einem ebenfalls recht frisch operierten Chihuahuamix und die beiden Jungs verstehen sich prima. Lindor ist im Umgang mit seinen Artgenossen sehr freundlich, dabei zurückhaltend und ruhig.

Man spürt, dass die schmerzhaften letzten Monate noch auf Lindors Seele lasten, denn er so wirklich fröhlich ist er noch nicht. Er wurde nie geliebt, sondern als Werkzeug missbraucht und dann elendig bestraft. Kein Wunder also, dass Lindor noch etwas vorsichtig ist. Da wir sehr sanft und gelassen mit ihm umgehen, wurde er recht bald neugierig und mittlerweile freut er sich über die zärtliche Zuwendung seiner Bezugspersonen. Mit neuen Menschen ist er anfangs ein wenig schüchtern, doch wenn man Lindor etwas Zeit gibt, nimmt er Kontakt auf.

Es tut uns in der Seele weh, dass dieser süße Knopf die ersten 4 Jahre seines Lebens so leiden musste. Doch letztlich hat es das Schicksal gut mit Lindor gemeint und zu uns geschickt. Wir wünschen ihm von Herzen eine liebevolle Familie, damit er ein fröhlicher und glücklicher Hund werden kann!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

 

LINDOR ist nun operiert. Es geht alles gut voran. Sobald die Operation etwas hinter ihm liegt, werden die Gehversuche gestartet. Wir haben gute Erfahrungen gemacht und sind uns sicher, dass wenn er die Freude der anderen Hunde annimmt, aus ihm ein wunderbarer Zweithund wird.

 

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Lindor ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Lindor verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Lindor mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!