Lobezno

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 2013
  • sucht ein Zuhause seit: März 2020
  • Größe / Gewicht: 60 cm
  • Standort: Madrid
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • ruhig
  • sanft
  • kinderfreundlich
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Strubbelchen Lobezno saß mehrere Jahre in einem städtischen Tierheim und wartete auf sein Glück. Doch niemand interessierte sich für ihn…

Große Hunde haben in Spanien kaum Chance auf Vermittlung, daher haben wir ihn übernommen in der Hoffnung, nun endlich das langersehnte Zuhause für Lobezno zu finden.

Der sanfte Rüde ist quasi ein Schaf im Wolfspelz. Er ist sanftmütig und liebevoll, im Umgang mit Kindern absolut fantastisch! Er freut sich unglaublich über die menschliche Zuwendung, die er so viele Jahre vermissen musste. Lobezno hat einen tollen Charakter, er ist in sich ruhend, trotzdem neugierig und klug. Er strahlt die Weisheit und Würde aus, die nur ältere Hunde in sich tragen.

Spaziergänge machen ihm sehr große Freude! Er geht schön an der Leine, ist aufmerksam und gehorsam. Bewegung tut ihm auch gut, denn über die Jahre im Tierheim hat er ein wenig Speck angesetzt 😉

Mit seinen Artgenossen ist Lobezno absolut problemlos, er versteht sich mit allen Hunden, unabhängig von Geschlecht, Alter oder Größe.

Unser „Wölfchen“ ist ein wundervoller Junge, der auf sein verdientes Zuhause wartet!

 

Kontakt & Info:
Ulrike Staub
ulrike.staub@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Lobezno ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Lobezno verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Lobezno mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!