Mirinda

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Podenco
  • geboren: ca. 2011
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2020
  • Größe / Gewicht: 50 cm / 20 kg
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • kinderfreundlich
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Die süße Mirinda wurde von ihrem Vorbesitzer in der Perrera abgegeben. Ein älterer Hund wird lästig, kommt weg und wird durch einen süßen Welpen ersetzt. Diese Menschen haben nicht erkannt, welchen Schatz sie besaßen und sie haben Mirinda nicht verdient. Sie ist eine absolut entzückende Hündin mit einer ganz besonderen Persönlichkeit!

Mirinda ist in jeder Hinsicht einfach und unkompliziert. Derzeit lebt sie auf einer spanischen Pflegestelle und sie hatte sich ohne Probleme an das neue Zuhause angepasst. In der Familie gibt es noch zwei weitere Hündinnen und das Trio lebt in perfekter Ruhe und Harmonie zusammen. Mirindas neue beste Freundin ist ein 8-jähriges Mädchen, mit ihr ist die süße Podenca zärtlich und unglaublich geduldig. Mirinda erlaubt ihr alles.

Im Haus ist die kleine Rosanase ruhig und entspannt, sie kann problemlos einige Stunden allein bleiben. Im Winter schläft sie gerne unter eine warme Decke gekuschelt, im Sommer liegt sie in der Sonne, um ein Nickerchen zu machen. Mirinda ist eine genügsame und liebevolle Seniorin, die es gemütlich mag aber auch viel Freude an Unternehmungen hat. Spaziergänge findet sie super, und da sie für ihr Alter noch sehr rüstig ist, dürfen die Gassirunden auch noch ausgedehnt sein. Lediglich ihr Gehör hat etwas nachgelassen und bei der Zahnreinigung mussten ein paar lockere Zähne gezogen werden. Davon abgesehen ist Mirinda topfit!

Mirinda hat noch viele schöne Jahre vor sich und die soll diese bezaubernde Podi-Dame im allerbesten Zuhause verbringen dürfen!

 

Kontakt & Info:
Silke Kuttner
0176 / 22821014
silke.kuttner@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Mirinda ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Mirinda verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Mirinda mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!