Nerthus

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2019
  • Größe / Gewicht: 58 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • nur als Zweithund
  • schüchtern
  • vorsichtig

Vermittlung:

Nerthus ist eine kleine und zierliche Hündin, die in ihrem bisherigen Leben beim Galguero wenig Kontakt mit Menschen hatte. Entsprechend ist sie anfangs scheu, sie mag sich nicht anfassen lassen und geht in Deckung. Wenn man sich jedoch ruhig in die Ecke setzt und sie nicht bedrängt, dann kommt sie vorsichtig angeschwänzelt. Sie interessiert sich durchaus für die Menschen, aber sie braucht Zeit, um sich an die ungewohnten Zweibeiner zu gewöhnen.

Mit ihren vierbeinigen Freundinnen hingegen kommt Nerthus sehr gut zurecht. Sie ist ein typischer „follower“ und fühlt sich sehr unwohl alleine. In ihrem neuen Zuhause sollte daher eine weitere Langnase auf sie warten, dann hat sie auch gleich jemanden zum flitzen. Im Freilauf gibt die junge Galga nämlich schon gerne richtig Gas 🙂

Für diesen hübschen schwarzen Hüpfer suchen wir Menschen mit ein bisschen Einfühlungsvermögen und Geduld. Es ist so schön zu erleben, wenn ein Galgo im neuen Leben „ankommt“, sich öffnet und Zuneigung schenkt. Mit Nerthus bekommt die neue Familie ein kleines Juwel!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Nerthus ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Nerthus verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Nerthus mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.