Noren

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Januar 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2021
  • Größe / Gewicht: 61 cm
  • Standort: Córdoba (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • verschmust
  • anhänglich
  • liebevoll
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Noren wurde am 20. Januar 2021 in einer Lebendfalle nahe unseres Refugios eingefangen. Sie hatte einen älteren Bruch und wir brachten sie sofort in die Klinik, wo der Bruch mit einem externen Fixateur gerichtet wurde. Die tapfere Galga verbrachte knapp 2 Wochen im Hospital und kam dann zu Patri in Pflege.

Anfangs war Noren noch ziemlich „durch den Wind“, doch nun ist sie für Patri eine süße und sehr freundliche Mitbewohnerin und lebt problemlos mit ihren neuen Hundefreunden zusammen. Egal ob Rüde oder Hündin, groß oder klein: Noren ist zu allen nett, auch zu den Wohnungskatzen. Sie sucht die Nähe zu ihren Artgenossen, daher würden wir ihr einen Ersthund im neuen Zuhause wünschen.

Auch körperlich geht es Noren mittlerweile ziemlich gut, mit dem Gestell kommt sie klar. Da wir leider so viele verunglückte Galgos aufnehmen, haben wir im Refugio einen „Bewegungspark“ aufgebaut, um mit den Hunden Physiotherapie machen zu können und eine möglichst schnelle Genesung zu erreichen.

Noren läuft schön an der Leine, macht strebsam ihre Übungen zweimal die Woche und möchte auch in allen anderen Situationen nur gefallen. Sie ist sehr menschenbezogen und ihre Familie soll wirklich Zeit für ausgiebiges Schmusen und Spaziergänge haben.

Sie liebt den eingezäunten Garten, auch wenn sie diesen ohne Leine noch nicht nutzen darf. Sicherlich wird die junge Hündin nach ihrer Genesung eine richtige Flitzepiepe sein, daher wäre ein Garten oder Zugang zu einem anderen gesicherten Gelände für sie wichtig.

Die süße Noren hat schon viel mitmachen müssen in ihrem jungen Leben, doch sie ist eine liebevolle Maus, die voller Hoffnung in die Zukunft schaut!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Noren ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Noren verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Noren mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!