Pecana

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2021
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • fröhlich
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Streunerin Pecana konnten wir mit zwei weiteren Galgos eingefangen. Alle drei waren in einem sehr schlechten Zustand, dehydriert und hungrig. Ihre Körper wiesen unzählige Wunden auf, auch Pecana hatte eine große Verletzung am Rücken. Glücklicherweise haben sich die Langnasen mittlerweile von den Strapazen der Flucht erholt und auch die Wunden heilen.

Trotz der schlechten Erfahrungen auf der Straße ist Pecana eine vertrauensvolle und fröhliche Galga. In den ersten Tagen nach ihrer Ankunft verstand sie noch nicht, dass es tatsächlich Menschen gibt, die ihr leckeres Futter in einer Schüssel hinstellen. Dass sie ein Dach über dem Kopf hat und auch noch ein Bett mit weichen Decken! Pecana ist sehr glücklich über ihr neues Leben und wird kaum glauben können, dass es noch besser wird, wenn sie erst mal bei einer Familie lebt 😉

Mit ihren beiden Langnase-Freundinnen ist sie sehr gerne zusammen, spielt und rennt ausgelassen im Freilauf. Pecana ist unterwürfig und verhält sich in der Gruppe tadellos. Ihr Aktivitätslevel würden wir mit „mittelmäßig“ beschreiben. Sie zeigt sich manchmal als ein kleiner Clown, ist ihrem Alter entsprechend lebhaft und stets gut gelaunt.

Pecana könnte auch in Einzelhaltung vermittelt werden, wenn ihre Familie viel Zeit hat, um sich ausreichend mit ihr zu beschäftigen. Galgos lieben es, eng mit ihren Menschen zu leben.

Unsere Pecana ist ein goldiges Galgomädel und wird ein ganz wunderbares Familienmitglied sein!

Sandra Lemal unterstützt Pecana mit einem „Halsband ins Glück“ – ganz lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Pecana ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Pecana verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Pecana mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!