Reiter

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juli 2021
  • sucht ein Zuhause seit: März 2022
  • Größe / Gewicht: 65 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • sanft
  • liebevoll
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Der junge Galgobub Reiter steht für ein typisches Galgo-Schicksal in Spanien…

Nach dem Ende der Jagdsaison wurde er überflüssig und vom Galguero ausgesetzt. Der verzweifelte Hund streunte umher, auf der Suche nach Futter und einem Unterschlupf. Es kam, wie es kommen musste: Reiter wurde angefahren und blieb auf der Straße liegen. Im nachfahrenden Auto wurde der Unfall beobachtet. Der Fahrer hielt an, doch er zog das schwer verletzte Tier lediglich in den Graben. Später postet er sein Erlebnis und Fotos davon auf Facebook. Viele Menschen sahen diesen Beitrag und so wurden wir glücklicherweise informiert. Um Mitternacht fanden wir Reiter und brachten ihn direkt in die Klinik.

Beide Vorderläufe waren gebrochen, er hatte einen Pneumothorax. In zwei Operationen wurden die Brüche mit Platten stabiliert und Reiter geht es den Umständen entsprechend gut. Seit 9.März ist er bei uns im Refugio. Er lebt in einer Box und wird unter Aufsicht heraus geführt. Mit jeder Woche geht seine Genesung weitere voran und wird sind zuversichtlich, dass Reiter sich vollständig erholen wird. Wir hatten letztes Jahr schon mal eine Galga mit bebrochenen Vorderläufen. Die kleine Lali hat sich vollständig erholt und daher sind wir natürlich auch für Reiter sehr optimistisch.

Er ist ein sooooo traumhaft lieber Hund, daher wünschen wir uns nur das allerbeste Zuhause für ihn. Sobald Reiter fit genug für die Ausreise ist, soll er schon von seiner neuen Familie erwartet werden!

Reiter ist wahnsinnig liebevoll und wartet sehnsüchtig auf unsere Besuche in seinem Zwinger. Momentan darf er leider noch nicht mit den anderen Galgos zusammenleben, doch wir sehen, wie er auf seine Artgenossen im Nachbarzwinger reagiert. Reiter hätte sehr gerne einen Fellfreund an seiner Seite!

Wie oben schon geschrieben gehen wir Stand jetzt davon aus, dass sich Reiter gut erholen wird. Trotzdem wird es noch einige Zeit dauern, bis er die Beine wieder richtig belasten kann. Seine Menschen sollten darauf Rücksicht nehmen, ihm auch mal den einen oder anderen Termin bei der Physiotherapie spendieren und möglichst ebenerdig wohnen. Dafür werden sie von Reiter mit jeder Menge Liebe belohnt, davon hat der hübsche Galgobub gaaaanz viel zu geben!

Stefanie Rumpfinger hat eine Patenschaft für Reiter übernomen – ganz lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Reiter ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Reiter verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Reiter mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!