Seph

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2022
  • Größe / Gewicht: 69 cm / 29 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • ruhig
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • nur als Zweithund
  • sanft
  • unsicher
  • vorsichtig

Vermittlung:

Der große und kräftige Seph wurde uns von seinem Jäger direkt übergeben.

Er ist ein wirklich braver, ruhiger Galgorüde. Unsere Berühungen und Streicheleinheiten nahm er sofort dankbar an und auch mit seinen neuen Hundekumpels zeigt er sich sehr gesellig und freundlich.

Allerdings ist Seph einer dieser Galgos bei denen man merkt, wie reizarm ihr bisheriges Leben war. Jedes laute Geräuch lässt Seph zusammenzucken, jede neue, unbekannte Situation verunsichert ihn. Doch wenn man ihn liebevoll anleitet und unterstützt, dann kann er den Schreck recht bald überwinden, denn Seph vertraut den Menschen.

Das Leben in einem Haus wird für ihn mit einer Mondlandung vergleichbar sein. Seine Familie muss ihm in Momenten der Unsicherheit Halt bieten, geduldig sein und ihn positiv bestärken. Seph ist kein Angsthund, er kennt einfach nichts und ist recht sensibel. Leute mit Windhunderfahrung und Einfühlungsvermögen werden damit keine Probleme haben, zumal sich Seph gut führen lässt.

Die Gesellschaft anderer Hunde gibt Seph spürbar Sicherheit, daher möchten wir ihn nicht in Einzelhaltung vermitteln. An der Seite eines netten Fellfreudens wird sich Seph sehr viel leichter und schneller eingewöhnen.

Seph ist ein sanfter, liebevoller Galgomann, der sich zwar heute noch vor vielem gruselt, aber sein neues Leben als Familienmitglied sehr schnell schätzen wird!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Seph ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Seph verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Seph mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!