Tokyo

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 2017
  • sucht ein Zuhause seit: März 2020
  • Größe / Gewicht: 50 cm / 18-20 Kg
  • Standort: Madrid
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • sanft
  • kinderfreundlich
  • liebevoll

Vermittlung:

Husky-Mischling Tokyo wurde aus der Perrera gerettet. Sein linkes Auge sitzt etwas tiefer als das andere, leider wissen wir nicht, was ihm widerfahren ist. Die Tierärztin meint, er könnte einen Unfall gehabt haben oder vielleicht wurde er auch so geboren. Es scheint, als würde Tokyo auf diesem Auge etwas schlechter sehen, denn manchmal kann er Entfernungen nicht richtig einschätzen und dreht den Kopf. Doch in 99% der Zeit hat er keinerlei Probleme, er spielt und rennt durch den Freilauf wie alle anderen Hunde.

Auf jeden Fall ist er etwas ganz Besonderes! Tokyo ist ein sehr sozialer und kontaktfreudiger Rüde, der auch neue Fellfreunde stets freudig begrüßt. Er teilt seinen Zwinger mit Jungs und Mädels, zeigt sich eher unterwürfig und kommt mit allen wunderbar zu recht.

Sein flauschiges Fell lässt ihn größer und schwerer wirken, als er tatsächlich ist. Die Optik ist das Einzige, was an seine nordischen Vorfahren erinnert, denn vom Verhalten ist er kein typischer Schlittenhund. Tokyo ist kein „Freigeist“ mit einer unabhängigen Persönlichkeit, er sucht intensiv die Nähe der Menschen. Wir haben ihn auch noch nie bellen oder heulen gehört.

Tokyo liebt Kinder, er freut sich immer über die Aufmerksamkeit aller Freiwilligen im Tierheim und bittet um Streicheleinheiten, sobald er uns sieht. Dabei ist er zart und liebevoll, niemals aufdringlich.

Er kann sich gut auf neue Situationen einstellen und hat keinerlei Probleme mit dem menschlichen Alltag. An der Leine geht Tokyo sehr schön und er fährt auch gerne im Auto.

Wir hoffen sehr, dass jemand Tokyos wundervolles Wesen sieht und sich nicht an seinem kleinen Handicap stört. Er ist ein sehr liebevoller, sanftmütiger Hund, ein fantastischer Begleiter für´s Leben!

 

Kontakt & Info:
Ulrike Staub
ulrike.staub@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Tokyo ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Tokyo verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Tokyo mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!