Yato

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2014
  • sucht ein Zuhause seit: November 2020
  • Größe / Gewicht: 72 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • ruhig
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • souverän
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Unser hübscher Yato ist ein sehr ausgeglichener und netter Galgomann, er wurde aus der Perrera von Córdoba gerettet.

Mit seinen 6 Jahren ist er ein Hund mit Vergangenheit, doch er scheint es bisher nicht allzu schlecht erwischt zu haben im Leben. Anfangs war er in neuen Situationen etwas unsicher, doch mittlerweile hat er sich an den regelmäßigen Tagesablauf in unserem Refugio gewöhnt. Sein warmes Körbchen und die leckeren Mahlzeiten morgens und abends findet er richtig gut!

Yato ist ein freundlicher, zärtlicher und ruhiger Rüde, den Menschen sehr zugewandt. Patri hat ihn zum Katzentest mit nach Hause genommen. Die Mieze wollte er zwar leider scheuchen, doch im Haus war er total entspannt und wäre am liebsten gleich dort geblieben. Yato fährt auch gut im Auto mit.

Mit den anderen Hunden versteht er sich gut, aber er braucht sie auch nicht wirklich. Wir können uns Yato daher sehr gut als Einzelprinz vorstellen.

Yato ist eine Langnase mit Charakter, souverän und in sich ruhend. Mit seiner stattlichen Größe ist er auch optisch ein Traumhund, seine neue Familie sollte jedoch Hundeerfahrung mitbringen.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Yato ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Yato verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Yato mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!