Yoji

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: August 2015
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2020
  • Größe / Gewicht: 65 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • ruhig
  • zurückhaltend
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Ein Jäger wollte Galgorüde Yoji und drei weiteren Langnase loswerden. Wir holten die Hunde sofort ab damit sie nicht in der Perrera landeten.

Yoji ist ein freundlicher Bub, auch wenn er sich bei der ersten Begegnung galgotypisch zurückhaltend zeigt. In seinem bisherigen Leben hat er nicht viel kennengelernt, daher ist seine Strategie: „Ich schau mir an, was die anderen machen und so mach ich es auch.“ Sein Temperament hält sich in Grenzen. Die Zeit im Auslauf nutzt er für ausführliches „Zeitungslesen“, nach Flitzen steht ihm nicht der Sinn. Vielleicht ist ihm einfach noch nicht danach…. ?

Mit seinen anderen Hundefreunden ist Yoji gerne zusammen, er kann sich problemlos in eine kleine Gruppe einfügen. Auch Einzelhaltung wäre möglich wenn er regelmäßigen Hundekontakt haben und eng mit seinen Menschen leben kann. Beim Autofahren verhält er sich ruhig, an der Leine läuft er ordentlich.

Wir wünschen uns für Yoji eine Familie mit Hundeerfahrung und Feingefühl, die ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen will.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Yoji ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Yoji verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Yoji mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!