Zoe

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2022
  • Größe / Gewicht: 66 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • verspielt
  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • fröhlich
  • ausgeglichen
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Zoe wurde zusammen mit ihren Freundinnen Shu und Yatzil bei Jaén ausgesetzt, doch wir konnten alle drei Galgas sichern.

Sie ist noch recht jung und eine ausnehmend schöne Hündin. Zoe tänzelt fröhlich und stets gut gelaunt durch´s Refugio, ohne Furcht und voller Freude am Leben! Sie ist verspielt und legt auch gerne mal eine Flitzerunde hin, aber ist nicht allzu aktiv. Was sich im neuen Zuhause natürlich noch ändern kann…

Uns Menschen gegenüber ist sie offen und anhänglich, sie liebt es bekuschelt zu werden und sucht ständig unsere Aufmerksamkeit. In der Hundegruppe ist Zoe sozial und mit allen freundlich. Sie ist gerne Teil eines Rudels und schläft am liebsten mit einer anderen Langnase zusammen im Körbchen. Für Zoe wäre es wundervoll, wenn sie im neuen Zuhause einen netten Fellfreund hätte. In Einzelhaltung braucht sie viel Kontakt zu anderen (Wind-)Hunden und sollte nicht regelmäßig über mehrere Stunden alleine gelassen werden. Mit ihrer unkomplizierten Art wäre Zoe auch ein prima Bürohund, sie ist eine wunderbare Begleiterin.

Ihre Neugier und der Wunsch, ständig bei den Menschen zu sein, hat leider auch einen „Nebeneffekt“: Zoe ist die Ausbrecherkönigin im Refugio, sie überspringt mit Leichtigkeit Zäune, sobald sie irgendetwas entdeckt, was ihr Interesse weckt. Der Garten muss also wirklich gut gesichert sein und selbst dann darf Zoe auf keinen Fall dort allein gelassen werden. Zoes Geschicklichkeit im Überklettern und Überspringen ist olympiaverdächtig… Tatsächlich wäre Wohnungshaltung mit regelmäßigen Besuchen eines gesicherten Hundeauslaufs ideal für die kleine Hupfdohle.

Die hübsche Gestromte ist eine ganz besondere Langnase und ein Traum für Windhundliebhaber!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Zoe ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Zoe verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Zoe mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!