Cenizo

  • geboren: Oktober 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2020
  • Geschlecht: männlich
  • Standort: Córdoba
  • FIV / FeLV: noch nicht getestet
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • menschbezogen
  • verschmust
  • kinderfreundlich

Vermittlung:

Kurz vor Weihnachten 2019 wurde dieser kleine Kater von Maria José auf der Straße gefunden. Sein Köpfchen sieht aus, als hätte er es in einen Ascheeimer gesteckt, daher sein Name Conizo (Spanisch für Asche)

Nun lebt der Miezenmann in einer Katzenpension. Für die Fotoaufnahmen hat ihn die Betreiberin der Pension mit zu sich nach Hause genommen und die Tochter war natürlich sehr begeistert! Die verschmuste kleine Fellkugel lässt aber auch alle Herzen höher schlagen!

Cenizo kennt den Umgang mit Hunden und hat keine Probleme mit ihnen. Er ist ein fröhlicher und verspielter Kater, neugierig und aktiv.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jede unserer Katzen eine Schutzgebühr von 120,- €, darin sind auch die Transportgebühren bereits enthalten.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Katzen werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf FIV / FeLV wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Katzen sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Cenizo ein neues Zuhause geben? Dann freut sich unsere Vermittlerin auf Ihre Anfrage! Sie erhalten von uns eine für die Adoption von Katzen ausgelegte Selbstauskunft, diese füllen Sie bitte aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!