VERMITTELT

Sami

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 14.02.2013
  • sucht ein Zuhause seit: Anfang 2017
  • Größe / Gewicht: 40 cm
  • Standort: PS in Ostelsheim
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: keine Angaben

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • Familienhund
  • freundlich
  • unkompliziert
  • ruhig
  • fröhlich

Vermittlung:

Sami lebte zusammen mit mehreren anderen Hunden auf dem Grundstück einer spanischen Tierschützerin in der Region Cordoba. Die ältere Dame ist leider unheilbar an Krebs erkrankt und schon seit einiger Zeit im Krankenhaus. Seither sind die Hunde mehr oder weniger sich selbst überlassen… Maria José hat uns auf das Schicksal der Hunde aufmerksam gemacht, da sie regelmäßig nach ihnen schaut. Von den insgesamt 14 Tieren die es dort mal gab konnten einige bereits vermittelt werden, aber knapp die Hälfte sucht noch ein Zuhause.

Um Sami haben wir uns Sorgen gemacht, denn sie ist stark übergewichtig. Durch die ungenügende Betreuung stand den Hunden ständig Futter zur Verfügung, ein großer Trog wird gefüllt, davon fressen die Hunde dann über 1-2 Tage. Die unkontrollierte Fütterung in Kombination mit wenig Bewegung (sie gehen nur auf dem Grundstück spazieren) hat einigen der Hunde etwas Übergewicht beschert, aber Sami hat eindeutig viel zuviel Speck auf den Rippen.

Für sie war es daher aus gesundheitlichen Gründen sehr wichtig, in ein geregeltes Umfeld zu kommen. Seit dem 21.Oktober lebt sie nun auf ihrer Pflegestelle in 75395 Ostelsheim. Mit einer gesunden Fütterung und regelmäßigen Spaziergängen wird Sami schnell wieder normales Gewicht haben und die hübsche und aktive Hündin zeigen können, die in ihr steckt.

Die mittelgroße Hundedame ist durch das Leben in der Hundegruppe sehr sozial mit anderen Fellnasen. Zu Menschen ist sie durchweg freundlich, egal ob Mann oder Frau, jung oder alt. Sie ist anhänglich und verschmust, möchte einfach dabei sein. Sie hat ein offenes Wesen, man hat immer den Eindruck, dass sie einen anlächelt.

Durch ihre unkomplizierte Art kann Sami praktisch überall hin vermittelt werden, gerne auch zu einer Familie mit Kindern oder zu rüstigen Rentnern. Sie kann problemlos ein paar Stunden alleine bleiben, ist ruhig und brav.

Wer schenkt der süßen Maus ein neues Zuhause?

 

Kontakt und Info:

Thomas Rogge

Mail: thomas@t-rogge.de

Tel: 0171/5300399

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Sami ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Sami verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Sami mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!