Leitbild

Wir helfen direkt, sofort, unbürokratisch, transparent, zuverlässig und sorgfältig.

Direkt:

Alle Zuwendungen (Geld-/Sachspenden) kommen unmittelbar unserer Hunden zugute. Wir kooperieren mit ausgewählten Tierschutzorganisationen in Spanien und haben Mitarbeiter vor Ort, mit denen wir ständig in Kontakt stehen. Zu dem Team gehören auch Tierärzte (u.a. in der Tierklinik Cordoba), um die bestmögliche Versorgung der leider auch oft verletzten Tiere zu gewährleisten.

Sofort:

In Notsituationen muss es schnell gehen. Wir handeln sofort, bspw. durch die Übernahme von Behandlungskosten oder durch die schnelle Verbringung einzelner Hunde auf Pflegestellen, wenn sie nicht im Tierheim bleiben können. Über soziale Medien haben wir ein großes Netzwerk von Unterstützern, die uns bei dieser Arbeit helfen.

Unbürokratisch:

Hilfe ohne Umwege. Wir entscheiden schnell und ohne lange Abstimmungsprozesse, sobald Hilfe benötigt wird. Das Vorstandsteam geht dabei kurze Wege und regelt die notwendigen Schritte in direkter Abstimmung mit den spanischen Partnern.

Transparent:

Über alle unsere Zuwendungen und deren Verwendung geben wir jederzeit Auskunft. Spenden kommen dort an, wo sie dringend benötigt werden: Bei den Hunden in Spanien! Wir verschwenden kein Geld für Imageprospekte, Werbekampagnen, Vorstandsgehälter oder dergleichen. Dafür garantieren wir als gemeinnütziger Verein. Spenden werden auf unserer Webseite aufgeführt, über die Verwendung informieren wir in unseren Jahresberichten.

Zuverlässig:

Auf uns ist Verlass. Das wissen unsere Partnerorganisationen, aber auch unsere Adoptanten, Pflegestelle und Unterstützer. Aber vor allem können sich unsere Hunde auf uns verlassen. Darauf, dass wir sie aus teilweise schrecklichen Umständen befreien und vor dem Tod bewahren, sie bestmöglich versorgen und liebevolle Familien für sie finden.

Sorgfältig:

Wir haben hohe Ansprüche an unsere Arbeit. Angefangen bei der Auswahl der Partnerorganisationen, über optimale Bedingungen beim Transport der Hunde nach Deutschland bis hin zur gewissenhaften Auswahl der Adoptanten und Pflegestellen. Unsere Hunde entkommen großem Leid in ihrem Herkunftsland, daher sind wir es ihnen schuldig, dass ihr neues, zweites Leben besonders glücklich wird.