VERMITTELT

Acrux

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Februar 2019
  • sucht ein Zuhause seit: März 2020
  • Größe / Gewicht: 61 cm
  • Standort: Pflegestelle in Pulheim (NRW)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • menschbezogen
  • neugierig
  • anhänglich
  • fröhlich

Vermittlung:

Update: Acrux lebt ab dem 16.Mai auf PS in Pulheim. Sobald er sich eingelebt hat, werden wir sein Profil aktualisieren.

_____

Acrux wurde am 11.03.2020 mit weiteren Galgos aus der städtischen Perrera gerettet.

Viele dieser Hunde waren sehr dünn, entkräftet und verängstigt, doch Acrux ist offenbar ein Optimist, denn er hat die schwierigen Erlebnisse sehr gut weggesteckt. Vielleicht hat der Jungspund auch den Ernst der Lage nicht so recht erkannt, denn für ihn ist alles toll, lustig und aufregend! Er spielt, ist aufgeschlossen und steht immer neben uns, wenn wir den Patio betreten.

Gegenüber den Zweibeinern hat Acrux keinerlei Berührungsängste, er ist verschmust und anhänglich. Auch in der Hundegruppe ist er sozial und unkompliziert, er kommt mit allen prima zurecht. Das Fell auf seinem Schnütchen ist auf der linken Seite lustig dunkel, Acrux sieht aus, als hätte er aus dem Nutella-Glas genascht 😀 Bei diesem neugierigen und abenteuerlustigen Herzchen ist das auch gar nicht so unwahrscheinlich…

Seine neue Familie bekommt mit Acrux den Sonnenschein ins Haus, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche! Der junge Rüde wird Leben und viel Abwechslung in die Bude bringen, aber auch für jede Menge Spaß & Glückseligkeit sorgen. Vor der Adoption sollte man sich jedoch auch bewusst machen, dass Junggalgos recht fordernd sind und rassespezifisch ausgelastet werden sollten.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Acrux ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Acrux verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Acrux mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!