VERMITTELT

Aire

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Mai 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2020
  • Größe / Gewicht: 61 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • ruhig
  • sanft
  • zurückhaltend
  • anfangs schüchtern

Vermittlung:

Die hübsch gestromte Aire wurde Ende Januar aus der Perrera gerettet.

Sie zeigt sich anfänglich schüchtern und geht lieber etwas auf Abstand zu den Menschen. Doch sie schaut uns mit großen Augen an, man spürt, dass sie weniger ängstlich und eher unsicher ist. Viele Galgos haben durch die isolierten Haltungsbedingungen wenig Kontakt zu Zweibeinern gehabt, daher sind wir ihnen erst mal ein wenig suspekt.

Im Umgang mit Hunden ist Aire entspannt und sozial, unvoreingenommen und freundlich. Ein Ersthund würde ihr im neuen Zuhause die Eingewöhnung erleichtern und zum Wohlbefinden sicherlich stark beitragen.

Sie läuft sehr gut an der Leine. Zierlich wie sie ist wirkt sie wie eine Feder, die am anderen Ende der Leine neben einem daher schwebt. Im Refugio zeigt sich das Mäusle nur mäßig aktiv und im Haus ist sie völlig ruhig.

Aire benötigt nur ein bisschen länger bis sie sich an den Alltag gewöhnt. Wenn man sanft mit ihr spricht und sie nicht bedrängt, nimmt sie vorsichtig Kontakt auf. Bei Menschen, die das akzeptieren und ein wenig Geduld mit ihr haben, wird sich Aire zu einer absoluten Traumgalga entwickeln.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Aire ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Aire verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Aire mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!