Alaric

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2022
  • Größe / Gewicht: 67 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • anhänglich
  • ruhig
  • anfangs schüchtern
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Ein Jäger wollte seinen Bestand reduzieren und gab fünf seiner Galgos bei einer befreundeten Tierschützerin ab. Sie brachte Alaric und vier weitere Hunde am 18.November zu uns ins Refugio.

Der sanfte Galgobub ist sehr angenehm und freundlich, vom Wesen her anfangs etwas zurückhaltend. In den ersten Tagen nach seiner Ankunft im Refugio hielt sich Alaric am liebsten im Hintergrund auf, doch dieses Verhalten ist galgotypisch und war auch der neuen Situation geschuldet. Mittlerweile ist Alaric ein fröhlicher Langnasenmann, der offen auf die Menschen zugeht, sich über Zuwendung freut und diese auch einfordert.

Mit den anderen Galgos kommt Alaric ganz wunderbar klar und er genießt den Kontakt zu seinen Fellfreunden. Er verhält sich unterwürfig und sucht niemals Streit. Wir würden Alaric gerne an der Seite eines anderen liebenswerten Hundes vermitteln, doch bei windhunderfahrenen Menschen könnte er auch Einzelprinz sein. Dass seine Familie dann viel Zeit für ihn hat und ihn nicht regelmäßig alleine lässt versteht sich von selbst.

Der Trubel der Großstadt ist nichts für Alaric. Er mag es lieber ruhig und würde sich in einer ländlichen Umgebung deutlich wohler fühlen.

Alaric ist ein Herzchen, mit seinen 6 Jahren im allerbesten Alter. Freundlich, ruhig und rundum liebenswürdig!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Alaric ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Alaric verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Alaric mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!