Alene

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Podenco
  • geboren: Mai 2021
  • sucht ein Zuhause seit: September 2021
  • Größe / Gewicht: wird etwa 35-40 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: vermutlich

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • neugierig
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich

Vermittlung:

Der entzückende Podencobub Alene wurde am 07.09.2021 aus der Perrera von Lucena gerettet. Dort führte man ihn als Hündin, doch als wir ihn schließlich rausholen konnten gab es keinen Zweifel, dass dieser Podenco ein Junge ist 😉

Er ist ein absolut zauberhaftes und anhängliches Hundekind, ziemlich verspielt, neugierig und aufmerksam. Für sein Alter ist er schon recht gehorsam, nicht nervös oder hippelig. Im Umgang mit den anderen Hunden ist Alene unterwürfig, aber nicht ängstlich.

Als Welpe braucht Alene noch Anleitung. Er hat noch nie im Haus gelebt und seine neue Familie muss wissen, dass neben der Stubenreinheit noch allerhand andere Dinge geübt werden müssen. Junge Hunde sind zum Niederknutschen süß, können aber auch sehr anstrengend sein. Wir vermitteln unsere Youngster daher nur in Familien, die sehr viel Zeit haben und sich darauf einstellen, dass das Hundekind das Leben erst mal auf den Kopf stellen wird.

Podencos sind schlaue und aktive kleine Windhunde, die durchaus eigensinnig sein können. Wir würden Alene am liebsten an eine podi-erfahrene Familie vermitteln, aber zumindest müssen sich seine Menschen intensiv mit den Bedürfnissen der Rasse auseinandergesetzt haben.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Alene ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Alene verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Alene mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!