Alexa

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Mai 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2020
  • Größe / Gewicht: 64 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: auf Anaplasmose in Behandl.
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • sanft
  • auch als Einzelhund glücklich
  • anfangs schüchtern
  • noch etwas unsicher

Vermittlung:

Alexa ist eine anfangs schüchterne und unsichere Hündin. Ihr Körper ist mit Narben übersät, ihr Leben muss sehr hart gewesen sein… Kein Wunder also, dass die hübsche Zimtgalga erst lernen muss, Vertrauen in uns Menschen zu haben. Mit den ihr vertrauten Personen ist Alexa freundlich und zugänglich, sie braucht einfach ein wenig Zeit um aufzutauen. Wenn man sie in Ruhe ankommen lässt und sie nicht überfordert, ist das die beste Voraussetzung dafür, dass sich Alexa öffnet und zu einer glücklichen Langnase wird!

In ihrer Hundegruppe zeigt sie sich Alexa verspielt und gesellig. Sie ist ein typischer „Mitläufer“, fügt sich problemlos in eine Gruppe ein. Wir könnten uns Alexa auch in Einzelhaltung vorstellen, wenn ihre Menschen viel Zeit für sie haben.

Alexa braucht eine windhundeerfahrene Familie und ein entspanntes Umfeld. Sie ist sehr sensibel und reagiert sofort darauf, wenn Menschen Stress haben oder ungeduldig sind. Die hübsche Galga läuft gut an der Leine und verhält sich beim Autofahren sehr ruhig.

Der MMK-Test zeigte einen niedrigen Titer bei Anaplasmose. Vorsorglich bekommt Alexa dafür Medikamente, doch die Therapie wird bei Ausreise abgeschlossen sein. Restliche MMK sind negativ.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Alexa ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Alexa verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Alexa mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!