VERMITTELT

Almendra

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: April 2016
  • sucht ein Zuhause seit: September 2021
  • Größe / Gewicht: 59 cm / 16 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • sanft
  • kinderfreundlich
  • liebevoll
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Die kleine und zierliche Almendra haben wir aus der Perrera von Lucena gerettet.

Es fiel ihr leicht, sich in den Alltag des Refugios zu gewöhnen. Almendra ist eine sehr ausgeglichene und angstfreie Hündin, mit ruhigem und sanftem Wesen. Sie geht offen auf die Menschen zu, ist anschmiegsam und einfach süß. Mit rücksichtsvollen Kinder, die eine sehr gutmütige Galga nicht mit einem Spielzeug verwechseln und von ihren Eltern entsprechend angeleitet werden, ist Almendra ein Träumchen. Unsere Tierärztin hat öfter ihren kleinen Sohn dabei, zu ihm ist Almendra sehr zärtlich und lieb.

In ihre neue Hundegruppe hatte sie sich sofort integriert. Almendra ist glücklich in Gesellschaft ihrer Artgenossen, unterwürfig und gesellig. Mit ausreichend Familienkontakt kann Almendra auch als Einzelhündin gehalten werden.

Unsere Almendra ist eine unkomplizierte Langnase, die uns mit ihrer liebevollen Art sehr berührt.

Ihre Patin Ulrike Kurz hat Almendras mit unserem Projekt „Rette einen Galgo!“ unterstützt – lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Almendra ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Almendra verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Almendra mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!