VERMITTELT

Amora

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Januar 2021
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2022
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Amora wurde beim Galguero in eine Beißerei verwickelt und hatte ein großes Loch im Unterkiefer. Wie üblich hat sich der Jäger nicht um die medizinische Versorgung gekümmert…
Die Wunde entzündete sich und die Galga musste unglaubliche Schmerzen ertragen. Als dem Galguero klar wurde, dass die Hündin „unbrauchbar“ geworden war, hat er sie uns überlassen und wir brachten Amora sofort ins Hospital. Tagelang musste  sie mit einer Sonde ernährt werden und weil das im Refugio nicht leisten konnten, blieb uns nichts anderes übrig, als Amora in der Tierklinik versorgen zu lassen. Nun ist sie auf dem Weg der Besserung und auch bei uns im Tierheim.

Amora ist eine noch sehr junge Galga, wunderschön und absolut entzückend. Mit Menschen ist sie anschmiegsam, zärtlich und einfach goldig. Wie eigentlich alle Galgos ist auch Amora sehr sozial in der Hundegruppe, gesellig und nett. Sie kann sich in ein freundliches kleines Rudel integrieren und wir würden ihr auch Hundegesellschaft im neuen Zuhause wünschen. Ihrem Alter entsprechend wird sich Amora sicherlich zu einer fröhlichen Flitzpiepe entwickeln wenn sie erst einmal vollständig genesen ist.

Für uns ist Amora eine ganz besondere Galga, ein Herzchen auf vier Pfoten!

Lena Michl hat eine Patenschaft für Amora übernommen – lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Amora ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Amora verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Amora mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!