VERMITTELT

Anabel

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: ca. Februar 2014
  • sucht ein Zuhause seit: Sommer 2017
  • Größe / Gewicht: 62 cm / 22 kg
  • Standort: Cordoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • ruhig
  • für Windhundeinsteiger

Vermittlung:

Diese wunderschöne Galga streunte durch die Straßen von Jaén und wurde dort von einer spanischen Tierschützerin aufgenommen. Die Hündin war von Anfang an sehr zutraulich, sie ist freudig ins Auto eingestiegen.

Anabel ist sehr freundlich und zärtlich, ein super ruhige Hündin. Sie passt sich problemlos an neue Situationen an und ist eine von den typischen Langnasen, die so sanft und zurückhaltend sind, dass man gar nicht merkt, dass sie da sind. Sie ist sehr anhänglich und dankbar für alle Streicheleinheiten und ein kuscheliges Bettchen, da seufzt sie vor Glückseeligkeit.

Anabel kann sich problemlos in alle Arten von Hundegruppen einfügen, sie kann aber auch als Einzelhund gehalten werden. Friedlich und liebevoll wie sie ist, versteht sie sich auch wunderbar mit Katzen.

Dieses Goldstück kann dank ihrer unkomplizierten Art auch zu Familien ohne Erfahrung mit Windhunden vermittelt werden, also eine wunderbarere „Einstiegsdroge“ in die Welt der Galgos.

Sie möchten diesen „Sechser im Lotto“ adoptieren? Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

 

Kontakt & Info:

Sabine Heck

0178 7 49 180 24

sabine@heck-antrieb.de

 

 

 

 

 

Freundlich, zärtlich, ohne Ängste, sehr ruhig, gesellig, Anhänger, sehr einfach. Perfekt für Anfänger

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Anabel ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Anabel verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Anabel mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!