Anna

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: November 2017
  • sucht ein Zuhause seit: September 2018
  • Größe / Gewicht: 70 cm / 40 kg
  • Standort: Böblingen
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • verspielt
  • menschbezogen
  • anhänglich
  • erfahrene Hundehalter
  • fröhlich
  • lebhaft
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Anna ist eine wunderschöne, freundliche und menschenbezogene Hündin. Sie lebte zunächst im Tierheim in Madrid, dann ist sie im April 2019 bei einer spanischen Pflegefamilie eingezogen. Schnell hatte sich Anna an das Leben im Haus gewöhnt, sie ist sehr sauber und ruhig. In Spanien lebte Anna mit Rüden und Hündinnen harmonisch zusammen, sie kam mit allem und jedem aus. Besonders mit Welpen und Junghunden zeigte sie sehr viel Geduld und spielte gern mit ihnen.

Am 3.Oktober kam Anna nach Deutschland. In der Familie lebte bereits ein älterer Boxerrüde und ein Labrador. Während Anna den Labi zum Spielkameraden auserkoren hatte und ihn manchmal schon fast zu doll zum Spielen animieren wollte, war der Boxer leider überhaupt nicht ihr Fall. Es kam zu Übergriffigkeiten, daher musste Anna die Familie verlassen. Eine passende Pflegestelle konnte wir diesmal leider nicht finden, daher ist Anna nun in einer Hundepension untergebracht bis sie ihre endgültige Familie findet.

Anna ist mit Menschen sehr verschmust und liebevoll, ab und an noch ein wenig stürmisch. Manchmal benimmt sie sich wie ein Welpe und würde sich auch mit ihren 40 kg gerne auf den Schoß kuscheln. Sie ist gelehrig und hat ein wundervolles Wesen.

Mit den ihr vertrauten Personen ist Anna ist ein liebenswertes Riesenbaby, doch sie braucht in jedem Fall erfahrene Hundehalter, die sie sicher & souverän führen können und ihrem Wesen entsprechend auch auslasten. Ihre neue Familie sollte idealerweise bereits über HSH-Erfahrung verfügen. Aufgrund ihrer Größe kann Anna nur in ein Zuhause mit Garten vermittelt werden. Dort zeigt sie sich rassetypisch territorial und kündigt Besucher oder vorbeilaufende Passanten lautstark an.

In der Pension hat Anna schnell Freundschaften mit anderen Hunden geschlossen, doch wenn sie bei Spaziergängen auf fremde Hunde trifft geht sie derzeit noch heftig in die Leine. Auch unbekannte Zweibeiner werden misstrauisch beäugt und je nach Abstand auch verbellt. Hier muss man auf jeden Fall mit ihr trainieren, damit sie auch beim Gassigehen auf unbekannte Hunde & Menschen entspannter reagieren kann.

Anna ist eine gute Hündin, die sich jedoch in bestimmten Situationen ihrer Rasse entsprechend verhält. Wer damit umzugehen weiß, sie auslastet und mit ihr trainiert, bekommt mit Anna eine wunderbare und treue Fellnase.

Die Pensionskosten belaufen sich auf 600€ pro Monat, doch Anna wieder zurück nach Spanien zu bringen ist für uns keine Option. Sie macht nichts falsch, sie muss nur das richtige Zuhause bei passenden Menschen finden. Wir hoffen, dass unser großes Mädchen von genau diesen Menschen entdeckt wird!

 

Martina Prinzing hat eine Patenschaft für Anna übernommen – herzlichen Dank dafür!

 

 

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Anna ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Anna verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Anna mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!