Arantxa

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2018
  • sucht ein Zuhause seit: August 2021
  • Größe / Gewicht: 61 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: niedriger Leish. Titer
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • verschmust
  • anhänglich
  • liebevoll
  • anfangs schüchtern
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Lakritznase Arantxa wurde gemeinsam mit Aroya und Andrea gerettet. Ein Galguero wollte sein Rudel verkleinern und wird konnten immerhin drei Hündinnen von dort übernehmen.

Sie ist eine liebe Galga, anhänglich und freundlich. Mit ihrer charmanten und zärtlichen Art hat sie sich schnell in die Herzen aller Pfleger im Refugio geschlichen. Wenn wir bei ihr sind und sie streicheln, fordert sie die Zuneigung auf eine süße und beharrliche Weise regelrecht ein. Bei fremden Menschen ist Arantxa zunächst schüchtern und vorsichtig, doch sie braucht sie einfach etwas Zeit und Einfühlungsvermögen und dann verliert sie diese Scheu.

Da Arantxa immer in einer sehr großen Hundegruppe lebte, beherrscht sie die Hundesprache sehr gut. Sie ist unterwürfig, hat vor neuen Situationen keine Furcht.

Wir sehen Arantxa in einer eher ländlichen Umgebung. Ein Garten und ein netter Fellfreund wären fantastisch für sie. Ihre Familie hat idealerweise bereits Windhunderfahrung oder tiefes Verständnis für das sensible Wesen eines zunächst scheuen Hundes. Mit Liebe und Geduld wird sich Arantxa öffnen und die entzückende Galga zeigen, die sie ist.

Der MMK Test weist einen niedrigen Titer bei Leishmaniose auf, doch Arantxa zeigt keine Symptome der Krankheit. In einem gesunden Umfeld kann sie ein ganz normales Leben führen.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Arantxa ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Arantxa verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Arantxa mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!