Ashue

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Mai 2018
  • sucht ein Zuhause seit: September 2021
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leish. positiv / symptomfrei
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • kinderfreundlich
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Verglichen mit den allermeisten Galgos in Spanien hatte Ashue bisher ein ganz gutes Leben. Sie war mit einer kleinen Galgogruppe in einem weitläufigen Zwinger direkt neben dem Haus des Jäger untergebracht und hatte sogar Familienanschluss. Doch letztlich hatte sich auch dieser Galguero entschieden, sein Rudel zu verkleinern und „schenkte“ und die 3jährige Ashue.

Durch den regelmäßigen Umgang mit den Zweibeinern ist die süße Galga sehr menschenbezogen. Auch mit Kindern ist sie lustig und offenherzig. Ashue ist der perfekte Hund für eine liebe Familie, in der leise Töne herrschen. Sie ist sehr anhänglich und leicht zu führen. Mit den anderen Hunden ist sie freundlich, doch da sie sich sehr an den Menschen orientiert könnte Ashue auch Einzelprinzessin sein. Allerdings sollte man sich im Klaren darüber sein, dass Windhunde sehr leiden, wenn sie regelmäßig über mehrerer Stunden alleine sein müssen.

Da Ashue das Leben mit den Menschen schon kennt, wird sie sich schnell im neuen Zuhause eingewöhnen. Wir können uns die entzückende Galga auch als Bürohund vorstellen. Sie ist eine wunderbare Begleiterin, die sehr schön an der Leine läuft.

Der MMK-Test war bei Ashue positiv in Leishmaniose, doch sie zeigt keine Symptome. Ashue kam lediglich irgendwann mit dem Erreger in Kontakt und kann in einem gesunden Umfeld ein ganz normales Leben führen.

Die süße Ashue durfte das Leben mit Menschen schon ein wenig kennenlernen, nun soll sie endgültig einen Platz auf dem Sofa und im Herzen ihrer Familie finden!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Ashue ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Ashue verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Ashue mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!