Avo

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: April 2011
  • sucht ein Zuhause seit: April 2022
  • Größe / Gewicht: 49 cm / 14 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • rüstig

Vermittlung:

Am 05. April 2022 waren wir in der städtischen Perrera um einige Galgos von dort zu retten. Während wir warteten wurden gerade vier älter Hunde von einer Familie abgegeben. Die Besitzerin war verstorben und die Angehörigen wollten sich nicht um die Hunde kümmern.

Die armen Fellnasen waren völlig verstört und sträubten sich, als sie in die Zwinger gebracht wurden. Wir konnten nicht anders, als am nächsten Tag nochmal in die Perrera zu gehen, um auch diese vier „Notfelle“ zu uns ins Refugio zu holen.

Avo ist ein geselliger, sehr lieber und verschmuster Bub. Er ist zärtlich und sehr an den Menschen orientiert. Wie die anderen Hunde aus diesem kleinen Seniorenrudel lebte auch er bis zum Tod seiner Besitzerin im Haus, er wurde geliebt und umsorgt. Avo kennt das Leben mit den Zweibeinern, er ist artig und ohne Ängste.

Avos besondere Liebe gehört seiner kleinen Freundin Oma, sie sind eng verbunden und immer beieinander. Wir befürchten jedoch, dass es schwer wird, für beide ein gemeinsames Zuhause zu finden, daher trennen wir die beiden immer mal wieder stundenweise voneinander und das klappt mittlerweile ganz gut. Wenn Avo Oma nicht hört und nicht sieht, nimmt er Kontakt mit seinen neuen Hundekumpels auf. Er zeigt sich unterwürfig gegenüber Artgenossen, freundlich und aufgeweckt. Avo kann gerne bei netten Fellfreunden einziehen oder als Einzelhund vermittelt werden.

Setter sind kluge und lauffreudige Hunde, sie sind ideale Begleiter für aktive Menschen. Avo ist immer noch fit und hat Freude an schönen Ausflügen.

Wir würden uns arg freuen, wenn dieser tolle Bursche bald ein neues Lebensplätzchen finden würde!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Avo ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Avo verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Avo mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!