Azar

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: 2018
  • sucht ein Zuhause seit: März 2022
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • fröhlich
  • verkürzte Rute / nicht in die Schweiz
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Azar wurde am 10.01.2022 von Tierschützern nahe Ecija gefunden und gesichert. Ihr rechter Hinterlauf war gebrochen und wir brachten sie direkt in die Tierklinik, zusammen mit Celia und Lluna, die wir am gleichen Tag ebenfalls schwer verletzt aufgenommen hatten. Drei Galgas, die als Opfer der Jagd von ihren Galgueros aufgegeben wurden… 🙁

Das gebrochene Bein wurde mit einer Platte gerichtet und alles ist so gut verheilt, dass wir davon ausgehen, dass die Platte nicht entfernt werden muss. Azar hatte auch eine bereits entzündete Wunde an der Rute die einfach nicht heilen wollte. Als sich die Entzündung ausbreitete musste ein Teil der Rute amputiert werden, was Azar jedoch nicht daran hindert, mit ihrem Schwänzelein freudig zu wedeln.

Die süße Galga hat trotz der schlechten Erfahrungen ihr  sonniges Gemüt nicht verloren. Sie ist glücklich im Refugio, doch natürlich soll unsere hübsche Maus nun endlich auch erfahren, wie wunderschön es ist, Teil einer Familie zu sein!

Azar ist eine bildhübsche Hündin, grazil und mit ausdrucksvoller Zeichnung. Sie trippelt fröhlich durch´s Leben, genießt das Sonnenbaden während der Zeit im Freilauf und freut sich sehr, wenn die Volunteere kommen, um mit den Hunden zu kuscheln. Azar ist aufgeschlossen, neugierig und liebevoll, sowohl im Umgang mit den Menschen als auch mit ihren Fellfreunden.

Eine kleine Zaubernase, bereit für ein neues Leben!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Azar ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Azar verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Azar mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!