Babadook

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: 2015
  • sucht ein Zuhause seit: November 2020
  • Größe / Gewicht: 50 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • Familienhund
  • freundlich
  • gelehrig
  • Paten gesucht

Vermittlung:

Bretonenrüde Babadook sollte das typische Schicksal eines Jagdhundes in Spanien ereilen… Sein Besitzer nahm ihn mit zur Jagd, dabei brach sich Babadook den Vorderlauf, im „Oberarm“ und Ellenbogen. Die medizinische Versorgung des Hundes kam für den Jäger nicht in Frage, lieber wollte er ihn einschläfern lassen. Das wiederum kam natürlich für uns nicht in Frage, drum haben wir den armen Tropf Babadook übernommen.

In einer aufwändigen OP wurden die beiden Brüche gerichtet. Der tapfere Babadook erholt sich nun von dem Eingriff, die Heilung verläuft gut. Er bekommt Schmerzmittel und muss noch ein paar Tage in der Klinik bleiben. Die OP hat 1.200,-€ gekostet und wir würden uns freuen, wenn wir die Kosten mit Patenschaften ein wenig abfangen könnten. Hier geht es zum Patenschaftsformular 🙂

Trotz seiner momentan misslichen Situation ist Babadook ein sehr liebevoller und freundlicher Schatz, der sich jedes Mal sehr über Besuch im Hospital freut. Er sollte es hoffentlich nicht allzu schwer haben, möglichst schnell ein Zuhause zu finden. Bretonen sind clever und menschenbezogen, sie sind wunderbare Familienhunde.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Babadook ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Babadook verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Babadook mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!