Barton

Rasse:
PodencoMischling
Geschlecht:
Rüde
Geboren:
Januar 2022
Wartet seit:
August 2023
Größe:
57 cm
Standort:
Córdoba
MKK:
negativ
Charakter & Eigenschaften:
  • aktiv
  • menschbezogen
  • neugierig
  • anhänglich
  • fröhlich
  • ausgeglichen
Das neue Zuhause:
  • Erfahrung:
    Hundemensch
  • (Einzel-)Haltung:
    möglich
  • Stadt/Land:
    egal
  • Garten:
    ja, bitte!
  • Zu Katzen:
    nicht getestet
  • Zu Kindern:
    ja, gerne
Ich möchte Barton kennenlernen!

Vermittlung

Barton wurde am 04.07.2023 zusammen mit 31 weiteren Hunden mit Hilfe der Guardia Civil aus einer Rehala in Granada befreit. Die Hunde lebten dort an kurzen Ketten und unter katastrophalen Bedingungen. Leere Wassernäpfe, kaum Futter und überall Dreck, Kot und Tierkadaver. Wir haben insgesamt 17 Hunde aus dieser Rettung aufgenommen, die restlichen Tiere wurden auf fünf weitere lokale Tierschutzorganisationen verteilt.

Schnuckelchen Barton ist ein sehr freundlicher und liebenswerter Podencomix. Obwohl er so ein schlimmes Leben hatte, ist Barton fröhlich und aufgeschlossen. Er genießt unsere Gesellschaft, sucht die Nähe und liebt es, wenn wir ihm seine „Eselsöhrchen“ kraulen. Sobald wir in die Nähe des Zwingers kommen, steht er auf den Hinterbeinen an der Tür und kann es kaum abwarten, dass wir uns mit ihm beschäftigen.

Im Freilauf zeigt sich Barton fröhlich und seinem Alter entsprechend aktiv. Allen Hunden aus dieser Rettung wurde die Kindheit gestohlen und wir wünschen Barton, dass er in seinem neuen Zuhause das Versäumte nachholen kann und eine ausgelassene Flitzpiepe sein darf 😉 Sein Zuhause sollte über einen Garten verfügen, eine Etagenwohnung ist für ihn ungeeignet.

Wir üben mit Barton ordentlich an der Leine zu laufen, doch da er sich immer so doll freut wenn er aus dem Zwinger geholt wird ist seine Begeisterung kaum zu bremsen. Bartons Familie muss sich darüber bewusst sein und auch körperlich in der Lage sein, den agilen Rüden sicher und souverän zu führen. Wir suchen Menschen mit Hundeerfahrung die sich bewusst darüber sind, was das Wesen der Podencos ausmacht. Es sind sehr kluge und neugierige Hunde, im Haus wunderbar ruhig, draußen jedoch aktiv und unternehmungslustig. Barton braucht daher aktive Menschen, die ihm und seinen Bedürfnissen gerecht werden können.

Ein Ersthund wäre schön, wenn auch kein Muss. In Einzelhaltung braucht er dann aber weiterhin Hundekontakt, denn Barton ist sehr gesellig und liebt die Gesellschaft seiner Artgenossen.

Wer verliebt sich in Obersüßling Barton…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges

Adoptionsanfragen

Möchten Sie Barton ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft (hier klicken und öffnen), denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Patenschaft

Sie haben Ihr Herz an Barton verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Barton mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.
Herzlichen Dank für die Patenschaft/en an:
Brigitte Schäfer
Katja Winnegge-Christ

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.